Handlingsysteme

Handlingsysteme werden nach Ihren Anforderungen konfiguriert, wobei weitestgehend auf Standard-Komponenten zurückgegriffen wird.

 Handlingsysteme (Manipulatoren) als Komplettanlage nach Ihren Anforderungen 

Handlingsysteme auf Grundlage des SchwebeKran-Balancers sind vollwertige Manipulatoren mit einem hervorragenden Preisleistungsverhältnis. Mit ihnen werden die meisten Handhabungsaufgaben gleichwertig zu konventionellen Manipulatoren (z.B. Parallelogramm-Manipulatoren) gelöst.

Handlingsysteme werden aus folgenden Komponenten konfiguriert:

 

Leicht verschiebbare Kransysteme für die horizontalen Bewegungen

 

Komponenten unserer Handlingsysteme: Schwenkkran, Säulenschwenkkran, Bockkran, Knickarm, Knickarmausleger, Knickarmkran, Handhabungsmanipulator, Einschienenbahn, Hängekran, Leichtkran, Schienensystem

Die heute verfügbaren sehr leichten Aluminium- oder Karbon-Kransysteme ermöglichen extrem geringe Verschiebekräfte und bilden so die optimale Basis für vollwertige Handhabungsmanipulatoren mit bestem Preisleistungsverhältnis. Je nach erforderlichem Bewegungsbereich, baulichen Gegebenheiten und sonstigen Anforderungen können folgende Systeme genutzt werden: Schwenkkrane mit Aluminium-Ausleger, Karbon-Ausleger oder Knickarm-Ausleger zur Befestigung an der Wand, auf einem Betonboden oder einem Betonfundament, Aluminium-Leichtkransysteme zur Befestigung an Betondecken oder Stahlbau, Einträger-Krananlagen, Bockkranen, Einschienenbahnen usw.

 

SchwebeKran-Balancer oder SchwebeKran-Hubachse

 

Komponenten unserer Handlingsysteme / Typen von SchwebeKran-Balancern: Standardvariante, Riemenbalancer, Gelenkarm-Balancer, SchwebeKran-Hubachse starr/halbstarr

Zur Erzeugung des Hubes kann je nach Anforderungen ein SchwebeKran-Balancer als Zylinderbalancer (links), als niedrig bauende Sondervariante mit Riemenbalancer (2.v.l.) oder mit Gelenkarm (3.v.l.) oder als Hubachse (rechts) eingesetzt werden. Mit der SchwebeKran-Hubachse (rechts) können zusätzlich zum Lastgewicht auftretende Lastmomente abgestützt werden. Sie eignet sich so z.B. wenn Lasten außermittig anfgenommen oder gedreht, gewendet oder gekippt werden sollen. Die SchwebeKran-Balancer verfügen über eine automatische rein pneumatisch arbeitende Gewichtserkennung. Mit dieser können verschiedenste Produktgewichte intuitiv balanciert werden. Selbst sich während des Handlings ändernde Gewichte stellen kein Problem dar.

 

Greifer / Lastaufnahmemittel

Komponenten unserer Handlingsysteme: mechanische oder pneumatische Greifer und Lastaufnahmemittel, Vakuumgreifer, Vakuumtraversen, Saugheber, Sauggreifer, Magnetgreifer.

Gern entwickeln wir den für Ihre Anwendung passenden Greifer / Lastaufnahmemittel. Das kann ein einfacher mechanischer Greifer, ein Vakuumgreifer / Vakuumtraverse oder ein  Magnetgreifer  sein. In vielen Fällen kann wir ein vollkommen tasterloses Aufnehmen / Absetzen realisiert werden.

 

Schwenkeinheiten / Dreh-Schwenkeinheiten

Komponenten unserer Handlingsysteme: pneumatischer Schwenkeinheiten bzw. Dreh-Schwenkeinheiten zum Schwenken, Drehen, Wenden, Kippen, Neigen, Aufrichten, Auskippen oder Abkippen

Mit Hilfe kompakt bauender pneumatischer Schwenkeinheiten bzw. Dreh-Schwenkeinheiten können ein Schwenken, Drehen, Auskippen, Wenden, Kippen, Neigen, Aufrichten oder Abkippen realisiert werden.

 

 

Sonderbediengriffe

Sonderbediengriffe für SchwebeKran-Balancer, Handhabungsmanipulatoren, Handling, Sonderkran

Sollten Taster oder Anzeigen nötig sein, werden diese vorzugsweise in die Verkleidung des SchwebeKran-Balancers integriert. Für eine bessere Erreichbarkeit der Bedienelemente oder wenn beispielsweise ein Handrad-Griff benötigt wird, werden Sonderbediengriffe entwickelt.

 

Zusatzfunktionen

Zusätzlich können weitere Funktionsbaugruppen integriert werden :

  • mobile Bodenplatten zum Transport des Handlingsystems mittels Gabelstapler oder Hubwagen
  • Schnellwechselkupplungen für schnellen Greiferwechsel
  • ..........

 

 

Projektbeispiel

Handlingsystem mit SchwebeKran-Hubachse mit Vakuumgreifer und Schwenkfunktion zum Handling von Möbelplatten, Türen, Fenstern, Scheiben u.ä.

 
Anwendungen

Wir stellen spezielle Handlingsysteme beispielsweise für plattenförmige Werkstücke, das Aufnehmen und Abhängen von Bauteilen in Strahlanlagen beim Sandstrahlen, das Entnehmen von Schweißbaugruppen aus Schweißvorrichtungen, das Be- und Entladen von Hängeförderern von Durchlauföfen zum Einbrennen von Pulverlackierungen her, das Be- und Entladen von Schneidanlagen, das Heben von Rundmaterial und  Rohren u.v.a.m. her.