SchwebeKran-Handlingsystem (Manipulator) zum schnellen manuellen Heben, Stapeln und Sortieren von Europaletten, Einwegpaletten, Kunststoffpaletten, Inka-Einwegpaletten, Kunststoffpaletten, Holzpaletten,  Transportpaletten oder Euro-Palette - schneller und einfacher als mit Palettengabel, Palettenheber heben, sortieren und stapeln. Hebehilfe, Arbeitserleichterung, manuelle Palettensortieranlage, mobile Palettensortierung.

Paletten schnell und einfach stapeln und sortieren

Unser Paletten-Handlingsystem besteht aus einem Säulenschwenker, einem pneumatischen Bandzug und einem speziellen Palettengreifer.

 

Der Säulenschwenker kann mit Schwerlastankern direkt auf dem Betonfussboden aufgedübelt werden. Er verfügt über einen leichten Aluminiumausleger. Bei einer  moderaten Auslegerlänge (z.B. 3,0m Auslegerlänge für bis zu 2,7m Arbeitsradius) sind die Verschiebekräfte für den Bediener sehr gering und ein schnelles ermüdungsfreies Arbeit wird möglich. Kann gewährleistet werden, dass in erster Linie weit im Außenradius des Auslegers gearbeitet wird, lassen sich auch weit größere Arbeitsradien (z.B. 7,0m Auslegerlänge für bis zu 6,7m Arbeitsradius) realisieren. Bei Einsätzen nahe der Säule (Innenradius) treten dann größere Verschiebekräfte auf.

Der Hub wird durch einen robusten pneumatischen Bandzug mit Auf/Ab-Steuerung realisiert. Damit lässt sich eine große Hubgeschwindigkeit bei geringster Anstrengung für den Mitarbeiter erreichen. Einzig die Feinfühligkeit und Genauigkeit dieser Hubvariante ist eingeschränkt. Da der Palettengreifer jedoch keine exakte Positionierung erfordert, spielt dies hier keine Rolle.

Der Greifer wird an einem schwenkbaren Bügel geführt, um Bücken und Strecken zu vermeiden. Der Bügel verfügt über eine Unterstützungsfeder und einen Begrenzungsanschlag nach unten.

Im unbelasteten Zustand hängt der Palettengreifer in etwa so:

Beim Aufnehmen setzt der Bediener den Greifer von oben auf die Palette. Dadurch wird vermieden, dass der Bediener die richtige Höhe suchen muss.

Er schiebt nun den Greifer in Richtung der Palette. Mit etwas Übung geht das sehr leicht, wenn der Mitarbeiter den Bandzug nicht vollständig absenkt, denn der Greifer bleibt dann in Schwebe.

Beim Anheben kippt der Greifer und klemmt die Palette. Gummielemente verhindern ein versehentliches Verrutschen der Palette.

Beim Ablegen der Palette wird der Greifer von selbst wieder frei und kann aus der Palette gezogen werden.